KOCHKÄS´ MIT MUSIK

Heute teile ich mit euch mein Lieblingsrezept für selbstgemachten Kochkäse. In maximal 30 Minuten ist der Kochkäse fertig und daher ist das Rezept auch für gestresste Berufstätige oder gut ausgelastete Mütter und Väter geeignet. Außerdem ist es absolut gelingsicher auch für ungeübte Köchinnen und Köche, die sich sonst vielleicht nicht viel am Herd zutrauen.
Für Kochkäse gibt es ja viele Rezepte: mit Handkäse und ohne, mit Butter und ohne, mit Eigelb und ohne, … Mir schmeckt er so am besten: schön sahnig, locker, aber nicht zu flüssig und der Handkäse schmeckt nicht zu stark heraus.

Kurzum: wenn ihr noch nie Kochkäse selbst gemacht habt, weil euch vielleicht die vielen Mythen und Legenden der Bergsträsser und Odenwälder abgehalten haben, wo man oft hört, wie schrecklich kompliziert und zeitaufwändig das doch ist und der Mond im dritten Jupiterquadranten stehen muß beim Aufkochen und oje, wenn der Quark nicht richtig mit dem Natron … etc etc… vergesst es! Probiert es einfach aus :o)

Und los geht´s: „KOCHKÄS´ MIT MUSIK“ weiterlesen

QUETSCHEKUCHE MIT RIWWEL

Heute möchte ich mit euch mein Lieblingsrezept für „Quetschekuche“ teilen. Zwetschgenkuchen ist um diese Jahreszeit wahrscheinlich der Renner in ganz Südhessen, Rheinhessen und der Pfalz. Bei mir hat der Quetschekuche noch scheene, dicke Riwwel obbe druff :o) Aber die kann man natürlich weglassen, wenn man keine Streusel mag. Für mich können es gar nicht genug sein und es kommen sogar noch gemahlene Mandeln rein.

Ja, es ist ein Hefeteig, aber er wird gelingen, wenn man ganz genau nach dem Rezept geht – versprochen!

So jetzt geht es aber los…
„QUETSCHEKUCHE MIT RIWWEL“ weiterlesen

BERGSTRÄSSER APFELTIRAMISÙ

Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen teile ich hier heute ein leckeres, saftiges Dessert-Rezept. Man möchte ja auch im Sommer mal was Süßes essen oder einen Nachtisch für Gäste anbieten oder zu Grillpartys mitbringen, aber schokoladige Sachen oder trockener Kuchen gehen bei dieser Hitze einfach nicht an mich. Was bis jetzt immer ging, war diese Tiramisù-Variante mit Apfelkompott. Garantiert nicht laktosefrei, glutenfrei, zuckerfrei, fettfrei, vegan oder whatever – dafür voller Geschmack und Genuss :o)

Viel Spaß beim Ausprobieren! Es kann nichts schief gehen…
„BERGSTRÄSSER APFELTIRAMISÙ“ weiterlesen